Zum Inhalt springen

Ingenieurwesen

Tragwerksplanung und Bauvorbereitung.

Der Fachbereich Ingenieurwesen umfasst die beiden Spezialbereiche Tragwerksplanung (TWP) und Bauvorbereitung (BV).

In der TWP geht es um die Erstellung von Objektstatik und Statiken für Bauhilfsmaßnahmen. Die Planung zeichnet sich durch Wirtschaftlichkeit und eine moderne Planungsweise nach der BiM-Methode aus. Je Objektart und Größe können unterschiedliche Experten von Hochbau, Infrastrukturbau sowie Grundbau und Bodenmechanik im Projekt eingesetzt werden, was die hohe Flexibilität und Anpassungsfähigkeit unseres Serviceangebots belegt. Außerdem erzielen wir für unsere Auftraggeber maßgebliche Einsparungen bei Material und Betongüte, wodurch bei einer wirtschaftlichen Bemessung indirekt zusätzlich Bauzeit gespart wird.

In der Bauvorbereitung (BV) werden die Unterstützung der Bauleitung und die Kalkulation in allen Bereichen der Arbeitsvorbereitung (Bauzeit- und Ressourcenplanung, Schalungsplanung, Geräteeinsatzplanung, Baustelleneinrichtung etc.) angeboten. Die Mitarbeiter der PORR sichern mit professioneller Arbeitsvorbereitung die erfolgreiche Realisierung des Projekts. Die Vielzahl an betreuten Projekten bringt ein hohes Maß an Know-how in die Gruppe Bauvorbereitung – Wissen, das weitergegeben wird, um die Bauabläufe zukünftig noch weiter zu optimieren. Die Bauvorbereiter wirken einerseits auf die Planung der Tragwerksplaner ein und andererseits auf die Baustellenorganisation, wodurch die Mitarbeiter sowohl die planerischen als auch die ausführenden Tätigkeiten im Detail begreifen und z. T. selbst beherrschen.

Ausgewählte Projekte.