Standorte

Fokus auf die Heimmärkte – hohes Engagement in ausgewählten Projektmärkten
 
Die PORR unterscheidet zwischen Heim-, Projekt und Zielmärkten. 
 
Heimmärkte: In Österreich will die PORR-Gruppe ihre führende Marktposition absichern und in Nischen wachsen, in Deutschland wird eine klare Wachstumsstrategie verfolgt. In der Schweiz, in Polen und in Tschechien ist eine selektive Ausweitung der Aktivitäten vorgesehen, wobei die PORR grundsätzlich ihr gesamtes Portfolio anbietet. 
 
Projekt- und internationale Märkte: In der CEE/SEE-Region, in Norwegen und Katar ist die PORR mit ihren Exportprodukten – vornehmlich im Tunnel-, Bahn- und Tiefbau (Spezial- und Großprojekte) – selektiv tätig. Darüber hinaus werden nach dem Follow-your-customer-Prinzip auch Projekte für langjährige Industriekunden realisiert. International verfolgt die PORR eine weitere Expansion im Infrastruktursektor. 
 
Als Zielmärkte gelten derzeit insbesondere UK und Schweden sowie Dänemark – mit klarem Fokus auf die technischen Kernkompetenzen mit attraktiven Margen.

PORR Standorte

UKNorwegenDänemarkSchwedenSlowakeiTschechienDeutschlandÖsterreichSchweizBulgarienRumänien Polen Katar